Summer Promotion: Aufstiegskampf um die 1st Division

Geposted von Smyke,
Mit dem Ende der Spring Season schauen Teams der ersten und zweiten Divisionen der Prime League bereits dem kommenden Summer Split entgegen – bevor dieser jedoch beginnt, kämpfen sechs Lineups untereinander um die verbleibenden drei Plätze der 1st Division.


Während mit der Pro Division die höchste LoL-Liga der DACH-Region pausiert, fangen die Kämpfe um Auf- und Abstiege in den niedrigeren Ligen gerade erst an. Vom 6. bis zum 9. April laufen die Playoffs zwischen erster und zweiter Division der Prime League, in denen zwei 1st-Division-Teams ihren Platz in der Liga verteidigen müssen, während den besten Teams der 2nd Division der Aufstieg winkt. Der Aufstieg in die Pro Division ist wiederum erst am Ende des diesjährigen Winter Splits in der entsprechenden Promotion möglich.

Spring Split in der 1st Division



Am Ende der regulären Spring Season setzte sich TT willhaben an die Spitze der 1st Division. Das Team zeigte erst nach einer 3:0-Performance in Woche drei seine wahre Stärke und konnte in der achten Spielwoche schließlich Flayn eSports vom ersten Platz verdrängen. Flayn fuhr hiernach noch zwei weitere Niederlagen ein und ließ sich so auf den letzten Metern von 404 Multigaming überholen.

Am anderen Ende der Tabelle gelang es Team Riverside durch einen gewonnenen Tiebreaker gegen Black Lion nur um ein Haar, sich noch für die Summer Promotion zu qualifizieren. Zusammen mit dem Achtplatzierten RULE muss sich das Team in der kommenden Promotion beweisen, um in der 1st Division zu bleiben.



Kampf um die Top 3 der Summer Promotion



Neben dem Acht- und Neuntplatzierten der ersten Division finden sich jeweils die Top 2 der Divisionen 2.1 und 2.2 in der Promotion für die erste Division wieder. Aus Division 2.1 schafften es Austrian Force eSports und No Need Orga in den Aufstiegskampf. Das letztere Lineup um die Ex-Profis Niklot 'Tolkin' Stüber und Muhammed 'Agurin' Kocak sowie Streamer Frederik 'NoWay' Hinteregger musste sich jedoch vom Antritt in der Promo zurückziehen, da sich die Matches mit den Twitch Rivals überlappen. Für No Need Orga zieht somit der Drittplatzierte myRevenge in die Playoffs ein. Aus Division 2.2 winkt Infernal Void und Veor Gaming die Chance auf die 1st Division.

Im Qualifikationsspiel am 6. April stehen sich mit Austrian Force eSports und Infernal Void die beiden Erstplatzierten der 2nd Divisions gegenüber. Der Gewinner dieser Partie qualifiziert sich direkt für die 1st Division, während der Verlierer in Runde 2 gegen Team Riverside noch eine weitere Chance erhält. Der Gewinner des Duells zwischen myRevenge und Veor Gaming findet sich ebenso in Runde 2 wieder, wo RULE bereitstehen wird. In Runde 3 machen die Sieger dieser Partien den Aufstieg unter sich aus, der Verlierer dieses Matches kann sich allerdings noch durch das Loser's Bracket den letzten Platz der 1st Division sichern. Das Format der anstehenden Playoffs findet ihr auch in unserer Coverage.

Die Matches der Summer Promotion sowie des anstehenden Summer Splits übertragen wir für euch wie immer auf YouTube, Twitch und natürlich primeleague.gg.

Kommentare