Die Punktejagd geht weiter: Die Division 1 startet in den Summer Split

Geposted von Chaniraya,
Am 7. Juni beginnt auch für die 1. Division der Summer Split der Prime League. Zwei Newcomer-Teams mischen die Liga auf, unzählige Roster-Wechsel wurden vorgenommen und der Kampf um die Tabellenspitze geht weiter.


Am 7. Juni geht es mit der Division 1 der wichtigsten DACH-Liga weiter, kurz nach dem am 1. Juni bereits die Pro Division der Prime League in den Summer Split gestartet ist.

Genau wie im Spring Split gilt es hier, die beste Platzierung und somit die meisten Punkte zu sammeln und sich damit einen der zwei begehrten Plätze in der Promotion zur Pro Division für den Spring Split 2022 zu sichern. Damit wäre dann ein Aufstieg in die höchste Spielklasse möglich.

Mit den besten Bedingungen starten die Teams TT willhaben, 404 Multigaming und Flayn eSports, die sich bereits im Spring Split gegen die anderen Teams ihrer Liga durchsetzen konnten. Während der Roster beim Top-Team des Frühlings TT gleichbleibt, hat der Drittplatzierte Flayn sehr kurzfristig einen neuen Jungler engagiert. Sean 'Music' Wishko wechselte erst Ende Mai vom ad hoc Gaming Gentlemans Club. Auch 404 entschied sich kurz vor Start der Spielzeit für Änderungen im Kader. Neu mit dabei sind Alexander 'Valkyrie' Bachmann auf der Toplane, Pascal 'Akre' Akremi auf der Jungle-Position und Love 'Bravado' Rapp als neuer Support.

Die Newcomer in der Tabelle



Zwei neue Teams bringen frischen Wind in die Tabelle, denn durch den Abstieg von Black Lion konnte aus der 2. Division das Team Austrian Force E-Sports aufsteigen. Dieses dominierte bereits im Spring Split die 2. Division und darf sich nun mit neuen, stärkeren Gegnern messen. Neu ist außerdem das Team Orange Gaming. Dieses Team konnte in die Division 1 aufrücken, da sich MTW Gaming auflöste.

Für RULE, Team Riverside und mYinsanity geht es in diesem Split darum, alles zu geben, um nicht wieder auf den letzten Plätzen der Tabelle zu landen. Dabei kommt es vor allem bei RULE darauf an, dass das neu zusammen gestellte Lineup funktioniert. Auch Team Riverside hat seinen Kader Anfang Mai überarbeitet und setzt Rookies auf vier Positionen ein.



Der Kampf um die Tabellenspitze



Im Mittelfeld stehen alle Zeichen auf Aufstiegskampf. Das Team um Eintracht Frankfurt bleibt bei seinem Spring-Split-Roster, aber der ehemalige Profispieler Julian 'Xioh' Dumler übernimmt seit dem 1. Juni die Team- und Spielerkoordination und löst damit Adrián Padín Suárez ab. Für Cowana Gaming geht es in die dritte Spielzeit in der Prime League und auch ihr Ziel ist klar: so viele Punkte sammeln, wie möglich.

Der Startschuss fällt am 7. Juni um 18 Uhr, wenn der Newcomer Orange auf 404 trifft. Wie immer übertragen wir alle Matches sowie die der Pro Division, die bereits am 1. Juni in den Summer Split startete, für euch live auf Primeleague.gg. Natürlich könnt ihr an jedem Spieltag auch über unseren Twitch- und unseren YouTube-Kanal zuschauen.

  • Chaniraya

    Chaniraya

    Jenny Timm
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare