Alan „Tiger“ Roger mit sofortiger Wirkung gesperrt

Geposted von Smyke,
Alan 'Tiger' Roger vom Pro Division-Team SK Gaming Prime wird aufgrund eines Verstoßes gegen die Regeln der Prime League bis einschließlich 31. Januar 2021 von sämtlichen Riot-Turnieren ausgeschlossen. Während einer Investigation der Ligaadministration hatte sich herausgestellt, dass Tiger in einer privaten Konversation mit einer Bekannten unzumutbare Äußerungen von sich gegeben hat.



Tiger war bereits im Februar wegen Fehlverhaltens verwarnt worden und wird nun mit sofortiger Wirkung von allen Turnieren ausgeschlossen. Aufgrund der Off-Season wird der Ausschluss bis ins nächste Jahr bestehen bleiben.

Alan „Tiger“ Rogers wird demnach wegen des Verstoßes gegen die Klausel 12.2.7 im Prime League Pro Division Regelwerk von allen Riot-Turnieren bis einschließlich 31. Januar 2021 ausgeschlossen.

Prime League Pro Division Rulebook

12.2.7

“If the League or Riot Games determine that a Team, Team Manager or Team Member has violated the Summoner’s Code, the League of Legends Terms of Use, or other rules of League of Legends, League Officials may assign penalties at their sole discretion.
If a League Official contacts a Team Manager/Member to discuss the investigation, the Team Manager/Member is obligated to tell the truth. If a Team Manager/Member withholds information or misleads a League Official creating an obstruction of the investigation then the Team Manager, Team Member and/or Team is subject to punishment.”

Kommentare