Pro Division: Wer startet durch beim Season Final?

Geposted von Maxellent,
Am 1. Oktober fällt der Startschuss für das große Season Final der Prime League Pro Division. Die acht besten Teams der bisherigen Saison bekommen die Chance, um den begehrten Titel zu spielen.


Der Höhepunkt der Prime-League-Saison erwartet euch: Beim Season Final treffen die Top-Teams der DACH-Region erneut aufeinander. Für euch bedeutet das jede Menge Action in spannenden K.-o.-Spielen mit euren Lieblingsstars. Wenn euch das noch nicht genug Vorfreude auf das Season Final bereitet, dann schaut euch unseren Trailer an:



Am 1. Oktober um 18 Uhr startet das Season Final mit der Play-In-Phase. OP innogy eSport, ad hoc gaming, BIG und EURONICS Gaming sind dort im Double-Elimination-Format gefordert. Nur zwei dieser Teams schaffen es in die Endrunde.



In der Main Stage warten bereits Prime-League-Titelverteidiger mousesports, die Unicorns of Love Sexy Edition, der FC Schalke 04 Evolution und EU-Masters-Finalist GamerLegion im Upper Bracket, während die Play-In-Teams im Lower Bracket beginnen.

Ab der Endrunde, die am 12. Oktober beginnt, werden alle Matches im Best-of-Five-Format gespielt. Die ersten Paarungen sowie das Bracket für das Season Final stehen mittlerweile fest:

Play-Ins





Endrunde





mouz und GamerLegion: Favoriten nach EU-Masters-Lauf?



Mit dem amtierenden Prime-League-Champion mousesports und dem Drittplatzierten des Summer Splits, GamerLegion, haben sich zwei Teams aus dem deutschsprachigen Raum bei den abgelaufenen European Masters besonders gut geschlagen. GamerLegion um den erfahrenen Petter 'Hjarnan' Freyschuss und Mid-Lane-Talent Ardian 'Nite' Spahiu schaffte es bis ins Endspiel, für die Mäuse um Niklot 'Tolkin' Stüber war im Halbfinale Schluss.

Mit den besten Teams aus den anderen regionalen Ligen in Europa konnten mouz und GamerLegion also durchaus mithalten. Das macht sie auch für unser Season Final zu Favoriten. Der FC Schalke 04 Evolution, Vizemeister des Summer Splits, schied bei den EU Masters bereits in der Gruppenphase aus und muss sich erst einmal neu beweisen.



Derweil hatten die anderen Teams Zeit, an ihrem Spielstil zu feilen. Die Unicorns of Love Sexy Edition war in der bisherigen Saison immer wieder ein Kandidat für Überraschungen und EURONICS Gaming konnte sich zum Ende des Summer Splits steigern. Beide Teams werden darauf aus sein, den Favoriten einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Andere Teams wie beispielsweise ad hoc gaming haben im Vergleich zum Sommer neues Personal in den eigenen Reihen und müssen sich mit neuen Spielern oder Coaches beweisen. Bei AHG ist Julian 'Xioh' Dumler auf die Top-Lane gewechselt, während Ivan 'Silk' Gantsyuk für die Mid-Lane verpflichtet wurde. Zudem ist Ex-Profi Johan 'Klaj' Olsson der neue Coach des Teams. Es wird spannend sein, zu sehen, ob sich die Änderungen für das Team aus Gera sofort bezahlt machen.

Ab Donnerstag könnt ihr sehen, wie sehr die Teams sich in der Zwischenzeit verbessern konnten. Alle Matches der Season Finals könnt ihr live auf primeleague.gg oder twitch.tv/primeleague verfolgen. Seid dabei, wenn die besten LoL-Teams der DACH-Region um den Titel kämpfen!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare