mouz ringt S04 nieder: Tolkin und Co. gewinnen die Season Finals

Geposted von Maxellent,
mousesports setzt sich im Endspiel der Prime League Season Finals 2020 mit 3:2 gegen einen kämpferischen FC Schalke 04 Evolution durch. Damit sind Niklot 'Tolkin' Stüber und seine Kollegen das erfolgreichste Gespann der DACH-Region in diesem Jahr.


mousesports hat sich am Sonntag im dritten Finale der Pro Division in der ersten Prime-League-Saison mit 3:2 gegen Schalke 04 Evolution durchgesetzt. Nach einer 2:0-Führung ließen es die Mäuse noch einmal richtig spannend werden. Für die Schalker ist es trotz der Aufholjagd die zweite Finalpleite in Folge.

Furioser mouz-Start wird von Königsblau gekontert



Die Führung für mousesports im Best-of-Five fuhren vor allem die starken Adam 'LIDER' Ilyasov (Yone) und Jesper 'Jeskla' Klarin Strömberg (Aphelios) mit einer beeindruckenden Carry-Performance ein, der die Schalker wenig entgegenzusetzen hatten.

Im zweiten Spiel der Finalserie packte Patrick 'Obsess' Engelmann überraschend Skarner aus. Der Star war in dieser Partie allerdings sein Landsmann Tolkin auf der Top-Lane, der sein Team mit Vladimir schlussendlich zum Sieg führen und auf 2:0 erhöhen konnte. Es schien ein kurzer Finalabend zu werden.



Doch dann erwachten die Königsblauen: Schalke 04 Evolution wollte sich nicht einfach geschlagen geben und spielte ein starkes Early-Game in Spiel Nummer drei, in dem Lukas 'Lurox' Thoma das Tempo vorgab. Ein verlorener Baron-Fight schien die Knappen dann aus der Bahn zu werfen, zwischenzeitlich lagen sie mit über 5.000 Gold hinten. Doch das Team riss das ruder noch herum und gewann das Spiel schließlich doch noch.

Beflügelt von dem Sieg stürmten die Gelsenkirchener in die vierte Partie des Best-of-Fives und überrollten ein chancenloses mousesports völlig. Die Schalker gaben nur einen Turm und drei Kills ab, zerstörten in weniger als 23 Minuten den gegnerischen Nexus zum 2:2-Ausgleich und ließen "Silver Scrapes" erklingen.

mouseports zum zweiten Mal Prime-League-Champion



Das entscheidende fünfte Spiel rissen die Mäuse dann aber schnell an sich. Mit einer souveränen Performance erspielte sich das Team eine komfortable Führung, die es sich nicht mehr nehmen ließ. Damit beendet mousesports das Prime-League-Jahr 2020 als erfolgreichstes Team der Pro Division, nachdem Tolkin und Co. sowohl den Summer Split als auch die Season Finals gewinnen konnten.



Nach dem gewonnenen Finale zeigte sich mouz-Top-Laner Tolkin im Interview mit Johnny emotional: "In vielerlei Hinsicht war es das beste Jahr, das ich bisher gespielt habe. [...] Ich hatte wirklich so viel Spaß mit diesem Team wie noch nie zuvor. Ich bin sehr traurig darüber, dass ein solches Kapitel jetzt zu Ende geht."

Im Grunde bestätigte der deutsche Top-Laner damit, was den meisten ohnehin klar war, nämlich dass dieses so erfolgreiche mousesports-Lineup nicht in dieser Form zusammenbleiben wird. Zweifelsohne hat das Team mit seinen Erfolgen in der ersten Prime-League-Saison überhaupt große Fußstapfen in der deutschsprachigen LoL-Szene hinterlassen.

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare