EU Masters: Das Aus für BIG im Halbfinale

Geposted von Chaniraya,
Nach dem European Masters Halbfinale am Dienstag ist nun auch das dritte Team der Prime League Pro Division aus dem Turnier ausgeschieden. Im Best-of-Five musste sich BIG dem französischen Titelverteidiger Karmine Corp geschlagen geben.

Mit dem Viertelfinalsieg gegen PDW hatte sich der Champion der Prime League Pro Division am Freitag für das erste Halbfinale der European Masters qualifiziert. Den Berlinern gelang ein schneller Drei-zu-Null-Sieg gegen die Gewinner der ponischen Ultraliga.

Karmine Corp entscheidet das Halbfinale für sich



Die Karmine Corp schaffte ebenfalls den glatten Drei-zu-null-Erfolg und wurde somit der nächste Gegner des letzten DACH-Teams im Turnier. Das Lineup um Bot-Laner Tim 'Keduii' Willers konnte im Best-of-Five in Führung gehen und musste dann die folgenden zwei Spiele an das französische Team abgeben.

In Spiel vier gelang BIG zwar erneut der Ausgleich, aber in einem recht einseitigen Entscheidungsmatch konnte KC die Series schließlich dennoch für sich entscheiden. Damit schied offiziell auch das letzte Team der Prime League Pro Division aus den EU Masters aus, nachdem mousesports und PENTA 1860 bereits in der gruppenphase gescheitert waren.



Das Finale zwischen Karmine Corp und Fnatic Rising am Sonntag findet trotzdem nicht ohne deutsche Beteiligung statt.

Auf der der Bot-lane von Fnatic Rising spielt mit Louis 'Bean' Schmitz zumindest ein ehemaliger Prime-League-Spieler um den Titel. Auch der deutsche Mid-Laner Oliver 'Dajor' Ryppa und der Schweizer Top-Laner Mahdi 'Pride' Nasserzadeh sind Spieler aus der DACH-Region.

Das Finale der European Masters am 19.September könnt ihr live und auf Deutsch bei Summoner's Inn auf Twitch oder YouTube verfolgen.

  • Chaniraya

    Chaniraya

    Jenny Timm
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare