Revanche im Finale: Kann GamerLegion Eintracht Spandau schlagen?

Geposted von jacpaka,
Im epischen Prime-League-Finale kommt der Spring Split 2022 zum Ende und ein neuer Champion wird gekürt. Dabei treffen GamerLegion und Eintracht Spandau innerhalb der Playoffs bereits zum zweiten Mal aufeinander.


Am Sonntagnachmittag erleben wir endlich den Showdown des Prime League Spring Splits 2022. Dabei bringen die beiden Finalisten ihre ganz eigene Geschichte mit in die Begegnung.

Auf der einen Seite steht Eintracht Spandau, das in seinem ersten Split überhaupt mit 0:4 zunächst einen schwachen Start hinlegte. Für diese Krise fand die Spandauer Mannschaft allerdings schnell eine Lösung: "Wir haben die vier Games alle von zu Hause aus gespielt", erzählte Top-Laner Mahdi 'Pride' Nasserzadeh im Interview mit der Prime League. "Der Wendepunkt war definitiv, als wir alle zusammen ins Office gegangen sind. Wir haben dort unsere Coaches, unseren Analysten und Manager und seitdem können wir uns viel besser fokussieren und trainieren." Von da an legte das Roster Sieg über Sieg hin.



Titel ist für Obsess eine Herzensangelegenheit



Nun gilt es, die starke Rückrunde und den erfolgreichen Run in den Playoffs weiter fortzusetzen. Jungler Patrick 'Obsess' Engelmann hat sich den Titel als ganz persönliches Ziel gesetzt. Er möchte den Titel vor allem für seinen vergangenes Jahr verstorbenen Kollegen Pavle "Yoppa" Kostić holen.

"Letztes Jahr bei Schalke hatte ich das große Ziel, die Prime League zu gewinnen. Ich bin Schalke 04 Esports unter anderem wegen Yoppa beigetreten, weil er mich angeschrieben und gefragt hatte, ob wir gemeinsam in der Liga spielen wollen. Dieses Jahr konnte ich leider Gottes nicht mehr mit ihm zusammenspielen. Deswegen wäre es mir sehr wichtig, für den gemeinsamen Traum die Prime League zu gewinnen."



GamerLegion will Revanche nach erstem Playoff-Aufeinandertreffen



Auf der anderen Seite haben wir GamerLegion, das zu Beginn des Splits das genaue Gegenteil zur Eintracht bildete. Eine Siegesserie von insgesamt elf Spielen machte das Team vor allem in der Hinrunde unschlagbar. Auch die erste Begegnung mit den Kontrahenten aus Spandau schien wie ein leicht verdienter Sieg. Im Rückrunden-Match sah es dahingegen nach einem weitaus stärkeren Spandau aus - auch das konnte GamerLegion letztendlich aber durch einen fatalen Fehler des Gegners auf den letzten Metern noch für sich entscheiden.



Im Upper Bracket Finale der Playoffs gelang Spandau dann endlich die Revanche. Der 3:0-Sieg für Eintracht Spandau sieht zwar eindeutig aus, dabei blieben zwei der drei Spiele in dem Best-of-Five bis zum Schluss hart umkämpft. Gegen die Unicorns of Love Sexy Edition räumte das Team um Daniel 'D4nKa' Golzmann danach wiederum mit 3:1 ab. Der Jungler ist daher zuversichtlich, dass die Vorbereitungen dieses Mal besser laufen: "Wir haben gemerkt, wie [Eintracht Spandau] spielt und haben unser Spiel schon gegen die Unicorns angepasst", sagte er im Interview. Ich denke, dass wir besseres Scouting haben und genauer wissen, woran wir arbeiten müssen. Wir müssen einfach genau so spielen, wie gegen die Unicorns."



Coach Noxiak verspricht ein selbstbewussteres GamerLegion: "Ich denke, dass wir ganz anders spielen werden als in der Series davor. In der letzten Zeit haben wir unseren Spielstil geändert, das hat man gegen die Unicorns auch gesehen. Wir sind jetzt im Early Game viel aktiver und selbstbewusster. Auch haben wir einige Pocket Picks auf Lager, die wir noch nicht gezeigt haben."

Das große Finale steigt am Sonntag ab 18 Uhr auf unserem Twitch-Kanal. Der Broadcast inklusive Pre-Show steigt allerdings schon ab 15:30.

  • jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare