PRIME TIME: GL räumt ersten Titel ab und Div 2 kämpft um Playoffs

Geposted von jacpaka,
Die erste Division der Prime League pausiert für die EU-Masters-Vorbereitungen und in der zweiten Div geben unsere Teams vor Start der Playoffs noch einmal alles. Hier sind die PRIME TIME Highlights der letzten Woche.


Nachdem die erste Division der Prime League am vergangenen Sonntag im Finale mit GamerLegion ihren Spring-Split-Champion kürte, spielte die zweite Division um die letzten Plätze und das Seeding in den Playoffs.

Highlight Game der Woche



Im Kampf um den dritten Tabellenplatz in Division 2 lieferten sich TT willhaben und Sprout am letzten Spieltag vor den Playoffs ein spektakuläres Kräftemessen. Lange war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bis es Sprout nach etwa 30 Minuten gelang, die Oberhand zu gewinnen und nach fünf weiteren Minuten voller erfolgreicher Teamfights den Nexus von TTW zu zerstören. "Es war einfach das krasseste Game dieser Season", fasste Caster Bastian "Basti" Lilienthal das Battle zusammen.

Team der Woche



Obwohl die erste Division in dieser Woche pausiert, lässt sich als Team der Woche zweifellos GamerLegion auszeichnen. Im Spring-Split-Finale am Sonntag triumphierte das Team mit 3:0 über Eintracht Spandau und gewann seinen ersten Titel in der Geschichte der Prime League. Der Sieg ist vor allem ein riesiger Erfolg, wenn man sich die Begegnung zwischen den beiden Mannschaften etwa zwei Wochen vor dem Finale anschaut. GamerLegion unterlag der Eintracht im Upper-Bracket-Finale noch mit 0:3 und drehte den Spieß im historischen Finale komplett um.



Improvement der Woche



Obwohl unsere Teams allesamt ihr Niveau halten konnten, lässt sich der Titel des Improvements der Woche TTW verleihen. Im Highlight Game der Woche bewies das Team Standhaftigkeit und gute Spielübersicht - auch, wenn es für einen Sieg nicht ganz reichte.

Absteiger der Woche



Obwohl Eintracht Frankfurt in seinem ersten Spiel der Woche einen Sieg gegen WeSports einfuhr, musste das Team am Mittwoch eine besonders schmerzhafte Niederlage gegen NoNeedOrga einstecken. Nach nur knapp 22 Minuten und einer Killbilanz von 25:7 zwang das Team um Niklot 'Tolkin' Stüber die Eintracht in die Knie. Die Frankfurter beenden die reguläre Saison somit knapp hinter TTW auf dem fünften Platz der Tabelle.



Social Highlight



Auf Twitter feierte GamerLegions Daniel 'D4nKa' Golzmann memegerecht seinen ersten Titel in der Prime League:



In der kommenden Woche gönnen sich sowohl die Teilnehmer der ersten als auch der zweiten Division eine Pause, bevor es für sie in das nächste Rennen geht. Ab dem 6. April starten die Teams der Div 2 in die umkämpften Playoffs. Die Unicorns of Love Sexy Edition tritt zudem in der Play-In-Stage der European Masters an, während GamerLegion und Eintracht Spandau bereits in den Startlöchern für die Main-Stage stehen. Die EU Masters starten am 4. April. In der nächsten Woche steht für die Teams daher eine Sache über allen anderen: ausgiebiges Training.

  • jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare