Wichtige Info
Wenn euer Match aufgrund der Serverausfälle vom vergangenen Sonntag nicht ausgetragen werden konnte, meldet euch bitte schnellstmöglich via Support Ticket.
Geposted von Craine,
SK Gaming Prime und die Unicorns of Love Sexy Edition starten am Dienstag in die Group Stage der EMEA Masters Spring 2023. In ihren Gruppen stehen die Teams der DACH-Region jeweils einer schwierigen aber durchaus machbaren Aufgabe gegenüber.
Das BIld zeigt das EMEA Masters Logo sowie die Wappen der Unicorns of Love und SK Gaming Prime.


Nur zehn Tage nach dem großen Offline-Finale der Strauss Prime League beginnt für unsere Finalisten bereits das nächste Turnier. Bei den EMEA Masters Spring 2023 treffen die aktuell erfolgreichsten Teams aller ERLs aufeinander, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die besten Spieler des Turniers dienen die EMEA Masters immer wieder als Sprungbrett in die besten League-of-Legends-Ligen der Welt, allein vier der zehn Finalisten des vergangenen Sommers spielen nun in der LEC.

Für die DACH-Region treten wie schon im vergangenen Sommer SK Gaming Prime und die Unicorns of Love Sexy Edition an, die in ihren Gruppen ein jeweils ähnlich schweres Los gezogen haben. Der Einzug ins Viertelfinale erscheint jedoch für die beiden deutschen Teams realistisch. Die Highlight-Partien der Gruppenphase beider PRM-Lineups versprechen die Duelle mit den LFL-Vertretern LDLC OL und Team GO zu werden.



SKP eröffnet die Gruppenphase



In der ersten Phase der Group Stage werden immer zwei Gruppen parallel ausgespielt. Deshalb eröffnet SK Prime am Dienstag die Main Stage des Turniers. Die Kölner duellieren sich ab 17 Uhr in Gruppe D mit dem französichen Vizemeister Team GO. Der deutsche Vizemeister spielt danach jedoch noch zwei weitere Spiele: Um 20 Uhr treffen sie auf den NLC-Champion Riddle Esports und direkt im Anschluss ab 21 Uhr auf Anorthosis Famagusta, den Zweitplatzierten aus Griechenland.



Gruppe D verspricht spannend zu werden, denn Riddle Esports und der ehemalige Prime-League-Champion Ronan 'jinjo' Swingler dominierten im Spring Split die NLC und könnten den Gruppenfavoriten SK Prime und Team GO durchaus einen der Viertelfinalplätze streitig machen. SKPs Bot-Laner und DACH-Legende Tim 'Keduii' Willers ist übrigens auch im neuen Trailer zur Main Stage zusehen:



Unicorns treffen auf LFL-Sieger



Die Einhörner starten am Mittwoch mit direkt mit einem Top-Match in das internationale Turnier: Um 18 Uhr treffen die Champions der DACH-Region in Gruppe C auf den amtierenden französischen Meister LDLC OL, der als einer der Turnierfavoriten gilt. Die weiteren Matches des amtierenden Prime League Champions sind dann um 20 und 22 Uhr gegen die Vizemeister aus Polen und Tschechien.



Alle Spiele der EMEA Masters Main Stage könnt ihr ab 16:30 Uhr live auf dem Twitch-Kanal von Summoner's Inn verfolgen. Am Dienstag wird SK Prime um 17 Uhr mit dem Match gegen Team GO, dem Vizemeister aus der LFL, die Group Stage des Main Events eröffnen. Die Unicorns hingegen starten erst am Mittwoch in das Turnier und duellieren sich ab 18 Uhr mit dem französischen Meister LDLC OL.

  • Craine
    Craine

    Craine

    Alexander Wiechmann
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Deutschland

Kommentare