Geposted von psychopanda,
Unicorns of Love Sexy Edition holte sich am Donnerstag den letzten Platz im großen Finale der EMEA Masters. Dort müssen sich die Hansestädter in einem Best-Of-Five-Match gegen Istanbul Wildcats beweisen.


SK Gaming Prime und Unicorns of Love Sexy Edition konnten sich durch ihren Erfolg im Spring Split 2023 einen Spot bei den EMEA Masters sichern. Beide Teams schafften es bis ins Halbfinale des Events. Allerdings mussten sich die Kölner am Mittwoch Istanbul Wildcats geschlagen geben und schied somit aus dem Turnier aus. Damit ist der Traum auf einem deutschen Finale geplatzt. Alle Hoffnungen, dass die begehrte Trophäe nach vier Jahren wieder in den deutschsprachigen Raum kommt, liegt nun auf Unicorns of Love Sexy Edition.

Bereits im Vorfeld bezwangen USE die aktuellen Champions der SuperLiga und im Halbfinale der EMEA Masters mussten die Hamburger gegen die Zweitplatzierten der spanischen LoL-Liga Team Heretics antreten. Nach einem gelungen Start in das Match, mussten die Einhörner einen Kinnhaken einstecken. Bereits im zweiten Match holten die Spanier zum Gegenschlag aus und sicherten sich das Game. Allerdings ließen die Nordlichter den Dämpfer nicht auf sich sitzen und verwiesen Team Heretics auf ihren Platz. Mit 3:1 sicherte sich das Team den letzten Spot im großen Finale der EMEA Masters und entfachte die Hoffnung auf einen Sieg der DACH-Region.



Am Samstag heißt es dann Istanbul Wildcats gegen Unicorns of Love Sexy Edition. Die pinken Einhörner haben damit ebenfalls die Chance, sich für das Ausscheiden von SK Gaming Prime und das Zunichtemachen von einem reinen DACH-Finale, zu rächen. Zudem könnten die Hansestädter nach BIG erneut die Trophäe nach Deutschland bringen. Immerhin ergatterten die Berliner im Sommer 2019 als letztes deutschsprachiges Team den Titel.

Das Finale der EMEA Masters wird live über den YouTube- und Twitch-Kanal von Summoner's Inn übertragen. Um 17:00 Uhr am Samstag startet das Endspiel des Megaevents und dort wird sich zeigen, ob Istanbul Wildcats die Champions der Strauss Prime League aufhalten können oder die Trophäe in den Norden Deutschlands wandert.

Kommentare