Geposted von Maxellent,
Eintracht Spandau und SK Gaming Prime treten für die TK Prime League bei den EMEA Masters Spring 2024 an. Wir übertragen die Matches beider Teams live. Alles zu den Gruppen und zum Spielplan findet ihr in diesem Viewerguide.


Die beiden Top-Teams der DACH-Region wollen jetzt den Europapokal aufmischen. Am 19. April beginnt die Endrunde des Turniers mit der Gruppenphase.

EINS mit machbarer Gruppe, SKP gegen den Titelfavoriten



Der neue Deutsche Meister und Champion der DACH-Region hat es bei der Gruppenziehung gut getroffen: Eintracht Spandau wird es mit Orbit Anonymo aus Polen, dem NLC-Champion Lionscreed und dem französischen dritten Seed Gentle Mates zu tun bekommen. Die Spandauer gehen als Favorit in diese Gruppe und treffen auf ein paar alte Bekannte aus der TK Prime League, namentlich Adrian 'Afroboi' Kaymer (Orbit Anonymo) und Ronan 'jinjo' Swingler (Lionscreed).

Für das Superteam von SK Gaming Prime, das als zweiter Seed der TK PRM ins Turnier geht, wird die Gruppe voraussichtlich eine härtere Aufgabe. Mit Karmine Corp Blue ist der französische Meister und Titelfavorit auf den Europapokal Teil der SKP-Gruppe. Dazu kommen Italiens Champion Dsyre Esports und der dritte Seed der Türkei, BoostGate Esports. SK Prime muss in dieser Gruppe ums Weiterkommen kämpfen, zumindest gegen Karmine Corp Blue sind die Kölner eher der Underdog.

Gruppe B


  • fr Karmine Corp Blue (Topf 1)
  • it Dsyre Esports (Topf 2)
  • de SK Gaming Prime (Topf 3)
  • tr BoostGate Esports (Topf 4)

Gruppe D



  • de Eintracht Spandau (Topf 1)
  • uk Lionscreed (Topf 2)
  • pl Orbit Anonymo Esports (Topf 3)
  • fr Gentle Mates (Topf 4)


Insgesamt gibt es vier Gruppen. Der Erst- und Zweitplatzierte jeder Gruppe ziehen ins Viertelfinale ein, wo sie jeweils einem Zweit- oder Erstplatzierten aus einer anderen Gruppe zugelost werden. In der Gruppenphase am 19. und 20. April werden Best-of-Ones mit Hin- und Rückrunde gespielt, ab der K.-o.-Runde gibt es nur noch Best-of-Fives.

Enger Zeitplan mit Parallelspielen



Aufgrund des sehr engen Zeitplans, den Riot Games für das Turnier ausgelegt hat, wird es während der Gruppenphase zu Parallelspielen kommen. Die ersten vier Games beginnen um 17 Uhr, im ungefähren Ein-Stunden-Takt geht es dann weiter, bis um ca. 22 Uhr die letzten 4 Spiele starten. Das bedeutet, dass pro Tag 24 Partien stattfinden. Mit unserem Livestream auf Twitch und YouTube decken wir die Spiele der beiden DACH-Teams ab, allerdings werden auch diese teilweise parallel antreten.

Spielplan für die Gruppenphase:



Freitag, 19. April
17 Uhr: de SK Gaming Prime vs. it Dsyre Esports (im SKP Co-Stream)
17 Uhr: de Eintracht Spandau vs. pl Orbit Anonymo
ca. 19 Uhr: de SK Gaming Prime vs. fr Karmine Corp Blue
ca. 20 Uhr: de Eintracht Spandau vs. fr Gentle Mates
ca. 21 Uhr: de Eintracht Spandau vs. uk Lionscreed
ca. 22 Uhr: de SK Gaming Prime vs. tr BoostGate Esports

Samstag, 20. April
17 Uhr: de SK Gaming Prime vs. it Dsyre Esports
ca. 18 Uhr: de Eintracht Spandau vs. pl Orbit Anonymo
ca. 20 Uhr: de SK Gaming Prime vs. fr Karmine Corp Blue
ca. 20 Uhr: de Eintracht Spandau vs. fr Gentle Mates
ca. 21 Uhr: de SK Gaming Prime vs. tr BoostGate Esports
ca. 22 Uhr: de Eintracht Spandau vs. uk Lionscreed

Damit ihr nichts verpasst, solltet ihr definitiv auch die Co-Streams beider Orgas im Blick haben: Eintracht Spandau streamt seine Matches über den Twitch-Kanal von HandOfBlood, während ihr alle SKP-Spiele ebenfalls auf Twitch bei Obsess verfolgen könnt.

Nach der Gruppenphase steigen am 22. und 23. April die Viertelfinals (ebenfalls mit Parallelspielen), am 25. und 26. April die Halbfinals und am 28. April das große Finale. Das gesamte Turnier wird online ausgespielt.

Schaltet ein und unterstützt die PRM-Teams bei ihrem Kampf um den Europapokal!

  • Maxellent
    Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare