Die nachfolgenden Regeln gelten als Ergänzung zum allgemeinen Regelwerk und präzisiert die Regelungen, die ausschließlich in den Qualifikationsturnieren des PRM-Pokals Anwendung finden. Sollte einer der folgenden Regeln einer oder mehreren Regeln des allgemeinen Regelwerks widersprechen, so gilt die folgende Regel. Die Gültigkeit aller anderen Regeln ist davon nicht betroffen.

Format



Die Qualifkationsturniere zum PRM-Pokal sind in zwei (2) Phasen aufgeteilt - dem sogenannten Open Qualifier und dem Closed Qualifier. Der Open Qualifier besteht aus zwei (2) verschiedenen Turnieren, die jeweils in einem einfachen K.O.-Format (Single Elimination) ausgetragen werden. Die zwei (2) bestplatzierten Teams qualifizieren sich je Open Qualifier für den Closed Qualifier. Der Closed Qualifier wird im doppelten K.O.-Format (Double Elimination) ausgetragen. Die vier (4) bestplatzierten Teams qualifizieren sich für den PRM-Pokal.

Anmeldung



Die Daten zur Anmeldung zu den beiden Open Qualifiern werden auf der Webseite bekannt gegeben. In den letzten 60 Minuten vor Ende der Anmeldephase müssen alle Teams ihre Teilnahme im Check-In bestätigen, um am Open Qualifier teilzunehmen. Für den Closed Qualifier wird es keine Anmeldung geben.

Teilnehmer



Alle nach dem allgemeinen Regelwerk spielberechtigten Teams können grundsätzlich am Open Qualifier teilnehmen. Eine vorherige Teilnahme von Teams oder einzelnen Spielern an einer Saison der Prime League ist nicht notwendig. Teams, die sich im vergangenen Split für Division 3 qualifiziert haben, sind an der Teilnahme zum Open Qualifier ausgeschlossen und werden stattdessen direkt in den PRM-Pokal eingeladen.

Dazu werden die vier (4) Teams, die in den Division 3-4 Playoffs der vergangenen Saison die beste Platzierung, aber nicht Division 3 erreicht haben, in den Closed Qualifier eingeladen.

An dem Closed Qualifier sowie dem PRM-Pokal darf nur jeweils ein (1) Team pro Organisation teilnehmen. Entsprechend werden Teams, die sich im vergangenen Split für Division 3 qualifiziert haben und einer Organisation angehören, die bereits ein Team im PRM-Pokal haben, nicht in den PRM-Pokal eingeladen.
Sollte ein Team nicht am PRM-Pokal teilnehmen können oder wollen, rückt ein Team aus dem Closed Qualifier nach.

Sollten sich mehrere Teams einer Organisation durch den Open Qualifier für den Closed Qualifier qualifizieren, so muss die Organisation ein Team bestimmen, das teilnehmen soll. Alle anderen Teams werden durch den jeweiligen Gegner aus der letzten Runde ersetzt.
Sollte ein Team nicht am Closed Qualifier teilnehmen können, rückt ein Team aus dem Open Qualifier nach.

Zusammensetzung der Teams



Es können sich während der Anmeldephase für die Open Qualifier pro Team bis zu zehn (10) einsatzberechtigte Spieler anmelden. Nach Ende der Anmeldephase können keine weiteren Spieler dem Roster hinzugefügt werden. Der Einsatz von Stand-Ins ist in keiner Phase des PRM-Pokals erlaubt.

Teams, die sich über den Open Qualifier für den Closed Qualifier qualifizieren, können keine weiteren Spieler für den Closed Qualifier dem Roster hinzufügen.

Teams, die sich für den PRM-Pokal qualifizieren, müssen ihr Roster der Administration bis zu sieben (7) Tage nach Ende des Closed Qualifiers melden.

Zeitplan



Das jeweils erste Spiel eines Tages beginnt um 14 Uhr. Alle weiteren Spiele müssen schnellstmöglich starten. Die offizielle Startzeit eines dieser Spiele ist 10 Minuten nach Ende des später beendeten Spiels aus der vorherigen Runde. Die angegebenen Zeiten auf der Matchseite sind lediglich grobe Schätzungen. Matches können nur durch explizite Zustimmung beider Teams vorverlegt, aber nicht nach hinten verlegt werden.


Zum Anfang

Letztes Update: 02.09.2023